Jesus sagt:

Was ist nur mit deinen Gedanken los?

In deinen Gedanken herrscht manchmal ein riesiges Durcheinander.

Ich weiß, was du alles in deiner Vergangenheit falsch gemacht hast.

Du brauchst es nur vor meinem Vater in meinem Namen zu bekennen und um Vergebung zu bitten.

Mein Blut hat dich gerechtfertigt.

So gut, wie du ständig über Sorgen nachdenkst, könntest du auch in deinen Gedanken Zwiesprache mit

mir halten.

Das hat den Vorteil, dass du damit alle deine Sorgen an mich abgibst und ich mich darum kümmern kann.

Wenn da nur das leidige Thema „Vertrauen“ nicht wäre.

Deshalb noch einmal…Wenn du alle deine Sorgen an mich abgibst, dann befreie ich dich von dieser Last.

 

Add your comment or reply. Your email address will not be published. Required fields are marked *